FYG
 

Entsorgung. Verwertung. Rückführung.

Dafür stehen wir. Und das machen wir gut.

Vieles, was für uns Abfall sein mag und entsorgt werden muss, kann ressourcenschonend wieder in einen Verwertungskreislauf zurück geführt werden. Dieser als Urban Mining bezeichneter Prozess vermindert die Umweltbelastung und verringert die Abhängigkeit von steigenden Rohstoffpreisen und Importen. Entsorgungsunternehmen ersparen der deutschen Volkswirtschaft durch das Recycling schon heute einige Milliarden Euro. Die Rückführung unterschiedlicher Abfälle hat zudem seit 1990 den Kohlendioxidausstoß um über 50 Millionen Tonnen vermindert, rund ein Viertel dessen, was ganz Deutschland insgesamt seither an Treibhausgasen eingespart hat.

In unserer Sortierhalle werden Abfallstoffe in verschiedene Fraktionen getrennt und je nach Materialbeschaffenheit einer stofflichen Wiederverwertung zugeführt. Zur Wiedernutzbarmachung von alt- oder brachliegenden Tagebaue verwerten wir diverse mineralische Abfälle, die strenge physikalische Qualitätseigenschaften erfüllen müssen, zur Verfüllung und Rekultivierung. Ökologisch und ökonomisch sinnvolle Bauschuttaufbereitung schont Ressourcen und liefert neue Rohstoffe.

Umweltschonende Entsorgung, ressourcenschonende Rückgewinnung, verbunden mit innovativem Denken, modernen Technologien und zuverlässiger, gewissenhafter Ausführung. Das ist unser Anspruch und unser Versprechen.